Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. GRUPPEN (KURSE + WORKSHOPS)

Alle Gruppen und workshops sind ausschliesslich online buchbar.

Die kostenpflichtige Buchung ist rechtsverbindlich mit dem Eingang der Buchungsbestätigung, aus der Sie die Kontendaten zur Überweisung der Kursgebühr entnehmen können, die mit der Anmeldung und spätestens 3 Wochen (21 Tage) vor Kursbeginn fällig wird.

Bis 3 Wochen (21 Tage) vor Kursbeginn können Sie die Anmeldung kostenfrei  schriftlich widerrufen um die volle Kursgebühr zurückzuerhalten. Nach dieser Frist ist ein Rücktritt nicht mehr möglich, Sie können aber ohne Entstehung weiterer Kosten einen Ersatzteilnehmer stellen.

Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen auf 8 Personen beschränkt, die Kursplatz-Vergabe erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseinganges. Bei einer Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl  kann der Kurs bis 1 Woche vor Beginn durch die Kursleiterin abgesagt werden, bereits getätigte Zahlungen werden dann umgehend und voll umfänglich zurückerstattet.

Kursdauer- und Zeiten entnehmen Sie bitte der Ausschreibung, ferienbedingt variieren die Laufzeiten. Kurse sind nur komplett und nicht in Teilen oder einzelnen Stunden zu buchen. Der Lerneffekt der Feldenkrais- Arbeit braucht Kontinuität und Zeit, die Lektionen innerhalb eines Kurses sind auf die speziellen Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt. Wenn Sie an einem Termin nicht teilnehmen können, besteht unter bestimmten Voraussetzungen und nach Absprache mit mir die Möglichkeit, dass Sie für den Tag Ihrer Verhinderung eine  Person benennen, die Ihren Kursplatz einnehmen möchte. Bitte sprechen Sie mich an, falls dies für Sie zutrifft.

Im Erkrankungsfall der Kursleiterin kann diese den Kurs/den Abend einer qualifizierten Vertretung übertragen.

Nach Ende des Kurses wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt. Ob Ihre Krankenversicherung oder ein anderer Sozialversicherungsträger Kurskosten übernimmt erfragen Sie bitte dort. Die Praxis hat keine Vertragsbindung mit gesetzlichen oder privaten Krankenkassen und kennt daher auch nicht deren Leistungen oder Bonusprogramme.

Die Teilnahme an Feldenkrais- Gruppen oder workshops erfolgt auf eigene Verantwortung.

2. EINZELTERMINE

Vereinbarte Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vor Beginn abgesagt wurden, werden privat in Rechnung gestellt. Termine für Einzelstunden beginnen und enden zur vereinbarten Uhrzeit, bei Verspätungen, welche durch die Klienten selbst verursacht sind, verringert sich dadurch der Zeitrahmen entsprechend.

2.1 Physiotherapie

Hierfür muss eine ärztliche Verordnung in Form eines Privatrezeptes (Heilmittelverordnung) vorgelegt werden. Es werden grundsätzlich nur Doppelbehandlungen à 50 Minuten (Bobath: 60 Minuten) abgegeben. Doppelstunden müssen ebenso wie Zusatzverordnungen (Bobath bzw. Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage) ärztlich verordnet werden. Patienten quittieren jede erfolgte Behandlungseinheit auf der Verordnung. Dauer, Inhalt und Preis der Behandlung sind in einer Honorarvereinbarung festgelegt.

Rechnungsstellung erfolgt nach der letzten Behandlung und ist von privat und gesetzlich versicherten Patienten innerhalb von 10 Tagen zu begleichen, unabhängig davon, ob die Krankenversicherung den Betrag voll, teilweise oder gar nicht zurückerstattet. Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Versicherungsträger über dessen aktuellen Erstattungssatz.

Aufgrund nicht vorhandener Kassenzulassung können Verordnungen gesetzlich versicherter Patienten nicht abgerechnet werden!

Stellungnahmen oder Therapieberichte zur Vorlage bei  Versicherungen, Berufsgenossenschaften Ärzten oder Rentenversicherungsträgern werden auf Anfrage gegen Gebühr ausgestellt.

2.2 Feldenkrais- Funktionale Integration

Feldenkrais- Gruppen und Einzelstunden ersetzen keine ärztliche Diagnose und erfolgen auf eigene Verantwortung.

Feldenkrais- Stunden "Funktionale Integration" sind eine Lernmethode und kein Heilmittel im Sinne des Heilmittelkataloges, die Krankenkassen übernehmen daher in der Regel keine Kosten.

Einzelstunden "Funktionale Integration" werden nach der Stunde bar gegen Quittung gezahlt.

3. Gutscheine

Geschenkgutscheine sind übertragbar und können angerechnet werden für Feldenkrais- Einzelstunden, -Gruppen oder -workshops, ein Gutschein für eine Einzelstunde kann beispielsweise auch bei Buchung eines Kurses verrechnet werden, sofern der Kurs zustandekommt.

Barerstattung ist grundsätzlich ausgeschlossen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.